Dear customer, please login or create an account

Guggadamondo!

Der Ausdruck stammt von Asselbaby Leonie. Leonie kann noch nicht richtig reden. Sie plappert aber den ganzen Tag vor sich hin. Als am Bildschirm des neuen Computers zum ersten Mal ein Bild erschien, riss Leonie die Augen auf und rief: „Guggadamondo!“ Anastasia ist sich sicher: Das sollte wohl „Schaut auf den Monitor!“ heißen. Es passt aber irgendwie auch zum Internet, finden die KriKras. Denn „mondo“ bedeutet „Welt“ auf Italienisch. Und mit dem Internet schaut man ja quasi auf die Welt. „Schau auf die Welt!“ und „Schau auf den Monitor!“ – beides passt zu den KriKras. Und zwar so gut, dass die KriKras das Wort als Signalton aufgenommen haben. Schallt es also „Guggadamondo!“ durch die Höhle, heißt das für die KriKras: Schaut auf den Monitor, denn es meldet sich die Welt.

Gwendolyn Glühwürmchen ist marken- & urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.